Das liebliche Taubertal Entdecken

Unsere liebevoll und mit großer Sorgfalt eingerichteten Ferienwohnungen befinden sich inmitten des schönen, ländlich geprägten Neubronn.
Neubronn ist ein Stadtteil von Weikersheim (6500 Einwohner/Stadtverwaltung) und hat ca. 200 Einwohner. Wir liegen geographisch gesehen, auf einem Höhenrücken (380 M. ü. NN), zwischen dem lieblichen Taubertal und dem idyllischen Vorbachtal. Von hier aus, können Sie Ihre Touren/Wanderungen/Entdeckungen/Freizeitaktivitäten in alle Richtungen starten. Unsere Nachbarortschaften im Taubertal sind, dass schon unterfränkische Röttingen (Sonnenuhrenstadt/ Burg Brattenstein), Creglingen mit dem weit über seine Grenzen hinaus bekannten Pferdemarkt (im März jeden Jahres) und dem einzigartig, geschnitzten Herrgottsaltar von Tilman Riemenschneider in der gleichnamigen Herrgottskirche. Unsere Weindörfer in unmittelbarer Nachbarschaft sind Laudenbach (im Vorbachtal) mit den Weinlagen „Schafsteige“ und „Gäuhberg“, sowie Queckbronn mit der Weinlage „Schmecker“. Auf der anderen Seite Niederstetten im Vorbachtal mit der Burg Haltenbergstetten und Rinderfeld mit seinem schönen Badeweiher. Von hier aus geht’s in die Hohenloher Kulturlandschaft mit vielen weiteren Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Ein Sport-und Urlaubsparadies

Unser liebliches Taubertal bietet für Wanderer/Naturfreunde/Radler/Liebhaber der Kunst/Gourmets, sowie für sportlich Aktive eine Fülle von Erlebnissen.

Die ursprüngliche Fränkisch-Hohenlohische Landschaft bietet zu jeder Jahreszeit ihren eigenen Reiz, ob zum Frühlingserwachen, wenn die Landschaft sich in ein grünes und blühendes Meer verwandelt, im Sommer wenn Sie an Seen oder in Freibädern Ihrer Bade- und Sonnenlust finden und nachgehen können, oder im Herbst, wenn die Weinberge in ihrer farbigen Leuchtkraft erstrahlen und nur darauf warten, von Ihnen erwandert und erkundet zu werden. In dieser herrlichen Kulturlandschaft haben sich nicht umsonst schon viele historische Persönlichkeiten und Künstler inspirieren lassen und wirkten hier an den verschiedensten Orten, wie z.B. Matthias Grünewald mit seiner „Stuppacher Madonna“, Eduard Mörike lebte und arbeitete lange Zeit in und um Bad Mergentheim, der schon angesprochene Tilman Riemenschneider mit seinen Schnitzarbeiten, sowie Balthasar Neumann, der als Baumeister für die Würzburger Residenz mit seiner Handschrift verantwortlich zeichnete.

Nicht zuletzt und mit tausenden von Menschen, wird unterhalb von Rothenburg ob der Tauber, alljährlich das Taubertal-Festival, mit Künstlern die aus aller Herren Länder der Musik-Szene kommen, durchgeführt. Dies ist ein Highlight für Open-Air Liebende, hier verbindet sich die Historische Landschaft mit der Moderne.

Ein weiters Highlight für alle Freizeitradler dürfte der als schönste Radweg Deutschlands „Liebliches Taubertal – der Klassiker“ sein.
Startend von Rothenburg ob der Tauber, auf parallell laufenden Radwegen entlang der „romantischen Straße“ über Wertheim am Main, bis nach Freudenberg öffnet sich Tauberfranken dem Blick des Radfahrers von seiner schönsten Seite.

Fränkische Spezialitäten

Neben der sportlichen Betätigung, kommt auch das leibliche Wohl bei uns nicht zu kurz. Das romantische Tal mit seinen Wäldern und Wiesen, das von Weinbergen umsäumt ist, lädt zu gedeckten Tischen ein. In idyllischen Weinorten entlang der Strecke, kommen bekennende Weinliebhaber, Biergenießer und all jene, die gerne und gut essen voll auf ihre Kosten. Dies findet man in rustikalen Besenwirtschaften, feinen Lokalen und Biergärten gleichermaßen.
Dazu gehören Ortschaften in unmittelbarer Nachbarschaft, wie Röttingen/ Tauberrettersheim mit vielen Weingütern oder das Weingut Hofäcker in Queckbronn mit Themen-Weinproben, wie „Wein und Schokolade“ oder „Wein und Märchen“. Aus diesen und vielen anderen Ortschaften kommen die Weine wie „Müller-Thurgau“, „Silvaner“, „Bacchus“, „Schwarzriesling“ und als besonderes Schmankerl, hält das Taubertal eine eigene Rebsorte und zwar den „Tauberschwarz“ für sie bereit.
Im Taubertal gibt es auch noch einige Privatbrauereien, und die Biergenießer kommen hier nicht zu kurz, so z. B. die „Herbsthäuser-Brauerei“, „Distelhäuser-Brauerei“, „Landwehr-Bräu“ und die „Riedbacher-Brauerei“.

Das „Liebliche Taubertal“ bietet ihnen natürlich noch viel mehr, Wanderfreunde finden hier alle Möglichkeiten, um „Kilometer zu machen“, so können sie die verschiedensten Wanderrouten erkunden, bei dem sogenannten Panoramaweg oder beim Meditationswandern Erholung, Natur und inneres Gleichgewicht erfahren.

Weiter gibt es in Weikersheim, mit dem ehemaligen Stammsitz des „fürstlich-hohenlohischen Geschlechts“ das Schloss Weikersheim mit dem barocken Schlossgarten. Bad Mergentheim mit dem „Deutschordensschloss“ und viele weitere Burgen, Klöster und Museen, die gemeinsam mit der Familie, bei interessanten Führungen, von ihnen erkunden werden möchten.
Das Freizeitangebot, mit Kindern, erhöht sich weiter durch Freibäder, Seen und dem „Wildpark“ in Bad Mergentheim – mit einem eigenen Wolfsrudel und freilebenden Wildtieren.
Das „Liebliche Taubertal“ bietet ihnen eine reiche Angebotspalette um einen Familien- oder Individualurlaub nach ihren Wünschen zu gestalten.